Neuesten Nachrichten

Schleifmaschine mit den eigenen Händen - wie man sie herstellt

Wie man richtig und reibungslos mit einer Bohrmaschine bohrt

Wie eröffnet man eine Schmiede mit einem Budget von 150.000 und 200...

23. Oktober 2021 16:14

Welches Perforiergerät sollte ich für meine Arbeit wählen?



Früher oder später denkt jeder Mann über den Kauf eines Hammers nach. Und dann stellt sich die Frage: Wie wähle ich einen Hammer für meine Arbeit aus? Zunächst müssen Sie die Feinheiten des Tools verstehen und dann entscheiden, welches für Sie das richtige ist.

Die Stanzen sind differenziert:

- nach Typ. Sie werden in zwei Kategorien unterteilt: horizontal (der Elektromotor, der den Hammer antreibt, ist senkrecht zur Hammerachse angeordnet, was für Anwendungen in engen Räumen nützlich ist) und vertikal (der Motor ist senkrecht zur Hammerachse angeordnet, was den Motor schneller abkühlt);

- Bei der Verwendung des Hammers unterscheidet man zwischen Haushalts- und Profi-Bohrern;

- Leistungsstufen (zwischen 400 und 2.000 Watt). Professionelle Bohrhämmer gibt es ab 900 Watt aufwärts;

- Aufprallenergie (Leistung) (für den Heimgebrauch sind 2,6 bis 4,5 J, für den professionellen Gebrauch 5 bis 20 J zu wählen);

- Anzahl der Schläge (von 2100 bis 5180 Schläge pro Minute);

- Drehgeschwindigkeit (230 bis 2300 Schläge pro Minute);

- Anzahl der Betriebsarten (Bohren, Bohren mit Schlag);

- Spannfuttertyp (SDS+ für den Hausgebrauch und SDS max für Profis);

Entscheiden Sie, wofür Sie den Hammer brauchen: zu Hause oder bei der Arbeit. Die Antwort auf die Frage, wie man den richtigen Hammer auswählt, liegt im Verwendungszweck des Hammers: für zu Hause oder für die Arbeit. Schauen Sie sich vor dem Kauf einfach die technischen Daten an.

Lorem ipsumus

placeholder text

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et irmagnUt enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequatDuis ee dolor in reprehenderit.