Neuesten Nachrichten

Selbstgebautes Blechhorn - wie macht man es, was braucht man?

Kaltschmieden - erforderliche Ausrüstung

Holzschleifmaschinen - Typen, Klassifizierung und Konstruktion

4. Dezember 2021 2:49

Zyklonstaubsauger mit den eigenen Händen - Prinzip und Montage



Bei der mechanischen Bearbeitung von Holzmaterialien fallen immer viele Späne an. Es ist schwierig, sie von Hand zu entfernen. Die gesamte Werkstatt kann mit Staub und Produktionsabfällen bedeckt sein. Um die Reinigung zu erleichtern, werden spezielle Späneabsauger verwendet. Sie absorbieren alle Abfälle, was die Reinigung erleichtert und die Produktivität erhöht. Die Kosten für diese Maschinen können sehr hoch sein. Sie besteht aus Leistung, Zuverlässigkeit und Marke. Wenn Sie möchten, können Sie selbst einen Spanabzug herstellen. Heute werden wir herausfinden, wie.

Inhalt des Artikels:

  • 1 Wie funktioniert das Gerät?
  • 2 Arten der Absaugung
  • 3 Wie ist ein "Zyklon" aufgebaut?
  • 4 Spanabsaugung mit eigenen Händen herstellen
    • 4.1 Vorbereitungen zur Herstellung
    • 4.2 Welche Werkzeuge benötige ich?
    • 4.3 Materialien
    • 4.4 Sitz für den Filter
    • 4.5 Befestigung für das Polycarbonat
    • 4.6 Fixierring
    • 4.7 Seiteneinstieg
    • 4.8 Eintrag oben
    • 4.9 Geformter Einsatz
    • 4.10 Einsetzen des Filters
  • 5 Schlussfolgerung

Wie funktioniert die Befestigung?

Um zu verstehen, wie das Gerät genau funktioniert, sollten wir uns einige seiner Funktionsprinzipien ansehen:

  • Späne und Staub werden in den Hauptbehälter gesaugt und dort abgelagert. Die Luft wird durch einen Stutzen mit einem Grobfilter abgesaugt.
  • Ein Schlauch mit geringem Querschnitt wird an das Absauggehäuse angeschlossen. Dies dient der Erhöhung der Schubkraft.
  • Der Luftzug wird durch den Motor im oberen Teil der Struktur erzeugt. Er ist mit einem Laufrad verbunden, durch dessen Drehung die Luft im Inneren ausgestoßen wird.
  • Am Auslassrohr ist ein Feinfilter installiert, der Staub und andere feine Partikel zurückhält.

Arten von Ansaugrohren

Die Klassifizierung eines bestimmten Filters wird durch die Art des eingebauten Motors oder das Zyklonsystem selbst bestimmt. Leistung und Performance können von einem Gerät zum anderen variieren. Sie sind alle in 3 Kategorien unterteilt:

  • Haushalt;
  • universal;
  • Professionell.

Wenn Sie einen Staubsauger für den Hausgebrauch benötigen, sollten Sie sich die ersten beiden Kategorien ansehen. Sie sind preiswerter und haben genügend Leistung für die Hausarbeit.

Wenn die Arbeit in einer professionellen Werkstatt und in großem Umfang durchgeführt wird, sollte der professionelle Typ in Betracht gezogen werden. Sie werden produktiver und zuverlässiger sein. Professionelle Maschinen können über einen langen Zeitraum arbeiten, ohne an Effizienz zu verlieren.

Wie ist ein Zyklon aufgebaut?

Es ist eigentlich ganz einfach. Das Funktionsprinzip des Filters ist das gleiche wie bei einem gewöhnlichen Staubsauger. Die groben und feinen Partikel werden mit großer Kraft angesaugt. Die Verwendung von Haushaltsstaubsaugern, selbst mit hoher Leistung, ist jedoch inakzeptabel. Die Hauptelemente des Zyklonsystems sind:

  • Ein angeflanschter Motor, bis zu 3,5 kW.
  • Ein Ventilator mit einem großen Laufrad aus stabilem, robustem Material. Je größer die Größe, desto größer die Schubkraft.
  • "Ein Zyklon wird benötigt, um die Luft von groben Verunreinigungen zu reinigen.
  • Für eine effektive Reinigung wird ein mehrstufiger Filter verwendet. In der ersten Stufe werden zunächst die groben und dann die feinen Bestandteile abgeschieden. Diese Methode der Reinigung reinigt nicht nur die Luft gut, sondern verlängert auch die Lebensdauer.
  • Der untere Zyklon wird nur zum Auffangen der Späne verwendet.
  • Der Sammelsack wird zum vorübergehenden Sammeln von Abfällen verwendet.

Die besten Modelle von Späneabsaugern haben ein dichtes Gehäuse, das mit schallabsorbierenden Platten verkleidet ist. Die Bedienung erfolgt über eine elektrische oder mechanische Einheit. Der gewellte Schlauch wird an eine spezielle Öffnung angeschlossen.

Handgefertigte Späneabsaugung

Die meisten Behelfsmodelle verwenden kleine bis mittelgroße Motoren, die an ein normales 220-V-Netz angeschlossen werden können. Leistungsstärkere Motoren benötigen Dreiphasenstrom, der unter häuslichen Bedingungen schwer zu beschaffen ist.

Vorbereitung der Fertigung

Wenn Sie den Filter selbst herstellen, können Sie viel Geld sparen, aber es gibt einige Elemente, die Sie nicht selbst montieren können. Dies sind der Motor und das Laufrad. Sie sollten diese auswählen und ihre Leistung vorher überprüfen, damit sie im Betrieb keine Probleme verursachen.

Danach sollten Sie eine grobe Zeichnung der Späneabsaugung anfertigen. Sie wird in etwa so aussehen:

Welche Instrumente werden benötigt?

Welche Werkzeuge für die Herstellung des Abziehers erforderlich sind, hängt von der Art der Maschine ab, die Sie herstellen wollen. Der Korpus lässt sich am einfachsten aus Holz zusammenbauen. Die anderen Elemente werden mit ihm verbunden sein. Welche Werkzeuge benötige ich?

  • eine Anzeige und ein Multimeter;
  • ein Meißel, ein Schmirgelbrett, eine Schleifmaschine usw;
  • Schraubenzieher, Hammer, Schraubenzieher.

Je einfacher die Konstruktion ist, desto größer ist die Chance, sie zu Hause herzustellen.

Materialien

Das Gerät muss leicht und luftdicht sein. Es muss dem Druck standhalten, der durch die Luftwirbel des Laufrads entsteht. Woraus man es machen kann:

  • Das Gehäuse kann aus 4 mm dickem Sperrholz hergestellt werden. Er ist leicht und robust.
  • Andere Teile können aus unterschiedlich dicken Stäben gefertigt sein.
  • Wir brauchen Polycarbonat.
  • Sie können ein Element aus einem VAZ-Einspritzmotor als Filter verwenden. Es ist billig und wird lange Zeit funktionieren.
  • Der Motor kann von einem alten Staubsauger übernommen werden. Das Laufrad wird an der Abtriebswelle befestigt.
  • Für die Verbindung aller Elemente benötigen Sie Schrauben, selbstschneidende Schrauben und Dichtungsmittel.

Das Filtergehäuse

Es ist schwierig, den Filter selbst herzustellen, daher ist es besser, ein fertiges Teil zu kaufen. Der Sitz für den Filter wird aus Holz gefertigt. Es ist wichtig, den richtigen Durchmesser zu wählen. Eine zu kleine Öffnung verringert die Effizienz. Es ist nicht notwendig, den Filter zu befestigen, es genügt, einen Block für ihn anzufertigen, in dem er fest sitzt.

Befestigungen für Polycarbonat

Die Platten werden auf Holzringen befestigt, deren innerer Radius dem Volumen des künftigen Tanks entsprechen sollte. Bringen Sie zwischen den Befestigungsringen vertikale Leisten an, an denen das Polycarbonat befestigt wird.

Die Ringe können leicht in einer Werkstatt hergestellt werden, wenn Sie über die entsprechenden Fähigkeiten und die Ausrüstung verfügen.

Einsetzen des Sicherungsrings

Die Herstellung des Gehäuses beginnt mit der Befestigung der Ringe und des Polycarbonats. Die Platten werden beidseitig mit Latten auf selbstschneidenden Schrauben befestigt. Fugen und Nähte sollten mit Dichtungsmasse versiegelt werden, um die Dichtigkeit zu erhöhen.

Wenn das Gehäuse zusammengebaut ist, können Sie die restlichen Elemente daran anschließen.

Seitenhülse

Dieses Element wird benötigt, um das Risiko zu verringern, dass der Innendruck die Struktur zum Bersten bringt, wenn der Filter verstopft ist. Es wird ein Sicherheitsventil haben. In der Polycarbonatplatte wird eine Öffnung angebracht und mit einem Zapfen verschlossen.

Um die Dichtigkeit zu erhöhen, muss zwischen den Tankwänden und den Leisten ein Dichtungsmittel angebracht werden. Die Befestigung des Zapfens erfolgt mit Schrauben und Muttern.

Oberer Einlass

Späne und Staub werden an der Oberseite der Struktur angesaugt. Zur Aufnahme des oberen Einlasses wird ein kleines Gehäuse angefertigt, in das eine Buchse aus einem alten Staubsauger eingesetzt wird. Daran wird der Saugschlauch angeschlossen. Die Befestigung wird sicher sein, aber der Schlauch kann schnell entfernt werden. Stellen Sie dieses Bauteil daher nicht selbst her.

Geformter Einsatz

Dieses Element wird für den Anschluss der Saugleitung benötigt. Er ist so angebracht, dass die Luft problemlos in den Filter strömen kann.

Der Einsatz wird vor dem Beatmungsgerät positioniert. Alle Fugen müssen ebenfalls mit Dichtungsmasse abgedichtet werden.

Montage des Filters

Sobald der Körper unter dem Filter hergestellt ist, muss er an seinem Platz angebracht werden. Außerdem befinden sich im Inneren elektronische Elemente, die den Motor mit Strom versorgen.

Vom äußeren Teil des Filters muss ein weiteres Rohr abgenommen werden, durch das die Luft abgeleitet wird.

Schlussfolgerung

Es ist ganz einfach, eine Spanabsaugung selbst zu bauen. In Ermangelung von Fachkenntnissen und der erforderlichen Ausrüstung ist es jedoch immer noch besser, dem Kauf von Geräten mit guter Kapazität und langer Lebensdauer den Vorzug zu geben.

Lorem ipsumus

placeholder text

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et irmagnUt enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequatDuis ee dolor in reprehenderit.