Neuesten Nachrichten

Schleifmaschine mit den eigenen Händen - wie man sie herstellt

Wie man richtig und reibungslos mit einer Bohrmaschine bohrt

Wie eröffnet man eine Schmiede mit einem Budget von 150.000 und 200...

23. Oktober 2021 17:24

Warum sollten Sie einen Stumpfschleifservice für einen störenden Baumstumpf in Anspruch nehmen?



Obwohl das Fällen eines Baumes wie ein großes Unterfangen erscheinen mag, ist es im Vergleich zur Stumpfentfernung eigentlich einfach. Die Stumpfentfernung ist viel komplizierter und ist daher normalerweise nicht in den Kosten für die Baumentfernung enthalten. Aus diesem Grund haben viele Menschen alte Stümpfe in ihren Gärten. Die Stumpfentfernung ist nicht einfach, aber machbar. Sie werden die Arbeit schneller und einfacher erledigen, wenn Sie die richtigen Techniken und Methoden verwenden, und es gibt mehrere praktikable Optionen, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Gründe für das Entfernen eines Stumpfes

Wenn Sie sich die Mühe gemacht haben, einen Baum zu entfernen, macht es keinen Sinn, den Stumpf an Ort und Stelle zu belassen. Einige der wichtigsten Gründe, Stümpfe aus Ihrem Garten zu entfernen, sind:

Niemand schaut gerne in seinen Garten und sieht alte Stümpfe in der Landschaft. Noch schlimmer sieht es aus, wenn Unkraut und andere Pflanzen darauf wachsen, was mit der Zeit unweigerlich passiert.
Sie beanspruchen wertvollen Platz - Die meisten Menschen wollen einen möglichst breiten, sauberen Garten, und Stümpfe sind wirklich im Weg.
Sie sind gefährlich - Einige Baumstümpfe sind offensichtlich, aber andere sind durch Gras, Unkraut und andere Pflanzen getarnt und werden zu einer Stolperfalle. Es gibt nichts Schlimmeres, als sich in den Finger an einem alten Baumstumpf zu beißen.

Auswerten eines Baumstumpfs

Manche Stümpfe sind leichter zu entfernen als andere, daher können verschiedene Techniken angewendet werden. Wenn Sie im Voraus vorbereitet sind und wissen, welche Techniken und Methoden Sie für welche Art von Arbeit verwenden müssen, wird es für Sie auf lange Sicht viel einfacher sein. Zum Beispiel sind Kiefernstümpfe in der Regel leichter zu entfernen als Stümpfe von Laubbäumen. Kiefernwurzeln neigen dazu, breit, flach und relativ flach zu sein, während Laubbaumstumpfwurzeln dazu neigen, lang und tief zu sein.

Wie lässt sich ein Stumpf leichter entfernen? Im Allgemeinen sind das Alter und die Größe des Baumes die besten Indikatoren für die Schwierigkeit der Stumpfentfernung. Einfach ausgedrückt: Je älter der Stumpf ist, desto leichter ist er zu entfernen. Ebenso sind kleine Stümpfe leichter zu entfernen als große. Eine weitere gute Sache, an die Sie denken sollten, bevor Sie sich für eine Stumpfentfernungsmethode entscheiden, ist die Gesamtzahl der Stümpfe, die entfernt werden müssen. Wollen Sie wirklich 100 Stümpfe von Hand entfernen? Oder sogar 3? Dieser Leitfaden hilft Ihnen zu entscheiden, welche Techniken und Methoden zur Stumpfentfernung für Sie geeignet sind.


Entfernen eines Stumpfes durch Abschleifen

Wenn das Entfernen eines Stumpfes von Hand nicht funktioniert und Sie den Stumpf (oder die Stümpfe) schnell loswerden wollen, können Sie immer eine Schleifmaschine mieten und den Stumpf wegschleifen. Diese schweren Maschinen wiegen etwa 1.000 Pfund, und Sie können erwarten, zwischen $100 und $200 zu zahlen, um eine für einen Tag zu mieten (siehe unseren Leitfaden zu Stump Grinding Preise und Kosten) . Daher ist es nur dann finanziell sinnvoll, die Arbeit selbst auszuführen, wenn mehrere Stümpfe zu entfernen sind.

Zusätzlich zu einer Schleifmaschine benötigen Sie eine Schaufel, eine Hacke, eine Kettensäge und einen Rechen.

Verwenden Sie die Schaufel oder Hacke, um Steine rund um den Stumpf zu entfernen.
Verwenden Sie die Kettensäge, um so viel wie möglich vom Stumpf abzutrennen. Versuchen Sie, ihn auf den Boden zu richten.
Heben Sie das Schleifrad mit dem Hydraulikhebel einige Zentimeter über den Baumstumpf an. Sobald das Gerät eingerastet ist, senken Sie es ca. 5 cm auf den Baumstumpf ab. Bewegen Sie den Hebel von Seite zu Seite.
Sobald Sie das Rad bis zu einer Tiefe von ca. 4 Zoll geschliffen haben, bewegen Sie es nach vorne. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis der gesamte Stamm mindestens 4 Zoll unter dem Boden liegt.
Denken Sie daran, dass die Stubbenfräse ein gefährliches Gerät ist und dass Sie immer Schutzkleidung tragen sollten. Achten Sie besonders darauf, eine Schutzbrille zu tragen, da Holzspäne und andere Verunreinigungen überall hinfliegen werden. Wenn Sie noch nie mit einer Stubbenfräse gearbeitet haben, ist es eine gute Idee, sich von einem Mitarbeiter des Vermieters den Umgang mit der Maschine erklären zu lassen, bevor Sie sie mit nach Hause nehmen oder sie liefern lassen.

Wenn Sie nur einen oder zwei Stümpfe haben, wird ein professionelles Unternehmen Ihnen wahrscheinlich nur etwa 100 bis 200 $ berechnen, so dass dies unter Umständen der richtige Weg ist. Als zusätzlichen Bonus exportieren viele Unternehmen auch den Stumpf.


DIY-Methode Nr. 1: So entfernen Sie einen Stumpf von Hand
Wer sich in den Kopf gesetzt hat, Stümpfe per Hand zu entfernen, geht oft den falschen Weg. Um dies erfolgreich zu tun, müssen Sie es mit einem relativ kleinen Stumpf zu tun haben. Wenn es von einem älteren oder kranken Baum stammt, ist das auch sehr hilfreich.

Um den Stumpf selbst zu entfernen, benötigen Sie das richtige Werkzeug. Sie benötigen eine Kettensäge oder eine Baumsäge, eine Spitzhacke, eine Schaufel, eine Grablehre, eine Axt, ein Auto mit Allradantrieb und eine Kette.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Protokoll von Hand zu entfernen:

  • Verwenden Sie eine Kettensäge oder eine Astsäge, um die unteren Äste vom Stamm zu entfernen.
  • Entfernen Sie den oberen Teil des Stammes, aber lassen Sie genug übrig, um ihn als Hebel zu verwenden.
  • Verwenden Sie ggf. eine Schaufel, Spitzhacke und einen Grabstock, um die Wurzeln um den Stumpf herum freizulegen.
  • Verwenden Sie einen Schlauch oder eine Spritze, um Schmutz wegzuspülen, damit mehr Wurzeln freigelegt werden.
  • Schneiden Sie die Hauptwurzeln mit einer Axt heraus.
  • Versuchen Sie, den Stumpf zu schieben. Wenn weitere Wurzeln freiliegen, schneiden Sie diese mit der Axt ab. Schieben und ziehen Sie den Stamm weiter, bis er vollständig entwurzelt ist.
  • Wenn sich der Kofferraum nicht bewegen lässt, wickeln Sie eine Kette um ihn und verbinden Sie ihn mit einem Pickup mit Allradantrieb.
  • Ziehen Sie abwechselnd langsam nach vorne und zurück, um den Stamm zu bewegen, bis er an den Wurzeln herausgezogen wird.

DIY-Methode #2: Baumstumpfkiller und chemische Stumpfentfernung
Wenn körperliche Arbeit nichts für Sie ist, können Sie immer den chemischen Weg versuchen. Für die chemische Stubbenentfernung benötigen Sie einen Bohrer, eine Kettensäge, Kaliumnitrat, eine Axt und Heizöl oder Kerosin.

Hier finden Sie eine Zusammenfassung, wie Sie einen Baumstumpf mit Chemikalien entfernen können:

  • Schneiden Sie mit einer Kettensäge so viel wie möglich von dem Stumpf ab.
  • Bohren Sie 1-Zoll-Löcher um den Umfang des Stumpfes herum. Bewegen Sie sich etwa 3 oder 4 Zoll nach innen und bohren Sie mehrere weitere Löcher. Idealerweise sollten diese Löcher 8 bis 12 Zoll tief sein, je nach Größe des Stumpfes.
  • Bohren Sie zusätzliche Löcher an den Seiten, so dass sie mit den anderen Löchern zusammentreffen und einen 45-Grad-Winkel bilden.
  • Gießen Sie eine großzügige Menge Kaliumnitrat in die Löcher.
  • Füllen Sie die Löcher mit Wasser.
  • Warten Sie vier bis sechs Wochen oder bis der Stamm sehr schwammig wird.
  • Verwenden Sie eine Axt, um den schwammigen Stamm aufzubrechen.
  • Optional: Tränken Sie den Kofferraum mit Heizöl oder Petroleum und lassen Sie ihn noch etwa eine Woche lang stehen.
  • Optional: Zünden Sie den Stumpf an und lassen Sie ihn brennen und schwelen, bis er vollständig verschwunden ist.
  • DIY-Methode #3: Verbrennen eines Baumstumpfes
  • Nehmen wir an, Sie haben einen Baum auf Ihrem Grundstück gefällt und alle Teile bis auf den unansehnlichen Stumpf aufgeräumt. Anstatt Methoden auszuprobieren, die entweder Ihren Geldbeutel sprengen oder möglicherweise Ihren Rücken brechen, können Sie versuchen, den Stumpf durch Verbrennen zu entfernen.
  • Zusammenfassung der Tipps zum Brennen von Baumstümpfen

Bohren Sie ein Loch in die Mitte des Stumpfes, etwa acht bis zehn Zentimeter tief.
Entfernen Sie alle Verunreinigungen aus dem Loch.
Fahren Sie mit dem Bohren der Löcher fort und lassen Sie zwischen den einzelnen Löchern einen Abstand von etwa einem Zoll.
Gießen Sie Kaliumnitrat in jedes Loch.
Gießen Sie heißes Wasser in jedes Loch.
Gießen Sie weiter Wasser in die Löcher, bis sich das Kaliumnitrat auflöst.
Legen Sie das Restholz auf den Stumpf.
Zünden Sie das Restholz an und warten Sie, bis sich der Stumpf entzündet.
Verwenden Sie eine Schaufel, um verbleibende große Wurzeln oder Stücke des Stumpfes aufzubrechen.
Bringen Sie bei Bedarf Erde zum Auffüllen des Lochs ein.
Hier erfahren Sie, wie Sie einen Baumstumpf verbrennen können.

DIY-Methode #4: Drehen Sie den Baumstumpf
Ähnlich wie bei der Verbrennung eines Baumstumpfes können Sie den Stumpf auch durch Verrotten entfernen und das Loch nach Abschluss des Prozesses wieder auffüllen.
Zusammenfassung der Tipps zur Stumpfverrottung

Bohren Sie Löcher in den Stumpf bis zu einer Tiefe von 8 bis 10 Zoll.
Füllen Sie die Löcher mit einer Substanz mit hohem Stickstoffgehalt.
Gießen Sie Wasser in jedes Loch.
Schneiden Sie Stücke ab, wenn der Stumpf allmählich erweicht.
Füllen Sie das Loch nach Bedarf mit Erde auf.
Alte Baumstümpfe loswerden
Einen besonders großen Stumpf loszuwerden, kann nicht einfach sein. Die Stadt holt sie möglicherweise nicht zusammen mit dem restlichen Gartenabfall ab. Wenden Sie sich an die Stadt, um herauszufinden, ob es abgeholt wird. Wenn nicht, fragen Sie, ob es zusätzliche Optionen gibt. In einigen Gebieten nehmen die örtlichen Recyclingzentren große Baumstümpfe an.

Wenn Sie mehrere Stümpfe loswerden müssen, können Sie einen Holzhacker mieten und die Hackschnitzel dann für verschiedene Projekte rund um Ihren Hof verwenden. Wenn es in Ihrer Nachbarschaft erlaubt ist, können Sie die alten Stümpfe auch verbrennen. Wenn Sie dies tun, achten Sie darauf, dass Sie sie zuerst mit Altholz abdecken. Wenn die Stümpfe besonders groß sind, kann es sehr lange dauern, bis sie vollständig abgebrannt sind.

Viele Firmen werden alte Baumstümpfe gegen eine zusätzliche Gebühr abtransportieren oder in den Kosten für die Dienstleistung inbegriffen haben, fragen Sie also unbedingt nach, bevor Sie eine Stumpfentfernungsfirma beauftragen.

Wie man den Raum verwaltet
Sobald der Stumpf entfernt ist, füllen Sie das Loch mit einer Schicht Erde, streuen Grassamen aus und decken es mit Mulchheu ab. Gießen Sie gut und beobachten Sie den Fortschritt. Sobald die Fläche mit Gras bedeckt ist, können Sie sie nach eigenem Ermessen bewirtschaften. Selbst wenn Sie sich entscheiden, den Platz nur grasig und sauber zu halten, werden Sie lieben, wie viel besser Ihr Hof aussieht.

Anwendungen


Wenn Sie einen Stumpf aus Ihrem Garten entfernen, können Sie auch alle Stümpfe entfernen. Sie können die Arbeit selbst durchführen, sollten aber vorher den damit verbundenen Zeit-, Kosten- und Arbeitsaufwand sorgfältig abwägen. Es besteht eine gute Chance, dass Sie Werkzeuge kaufen oder mieten müssen, um die Arbeit zu erledigen, so dass es letztendlich vielleicht am besten ist, es stattdessen die Profis machen zu lassen.

 

Lorem ipsumus

placeholder text

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et irmagnUt enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequatDuis ee dolor in reprehenderit.