Neuesten Nachrichten

4. Februar 2023 6:43

Welche Kettensägengröße benötige ich zum Schneiden von Bäumen?



Wenn Sie eine Kettensäge kaufen möchten, ist einer der wichtigsten Faktoren die Länge des Sägeblatts - auch bekannt als Kettenschiene -, die Sie berücksichtigen müssen.

Welche Kettensägengröße brauchen Sie?

Die Antwort auf diese Frage hängt von einer Reihe von Faktoren ab, unter anderem von der Art des zu sägenden Holzes und der Größe des Baumes.

In diesem Blogbeitrag gehen wir auf einige Dinge ein, die Sie bei der Wahl der Länge der Schiene einer gasbetriebenen Kettensäge beachten sollten, und geben einige Empfehlungen für verschiedene Benutzertypen.

Kettensägengrößen: Die Wahl der richtigen Größe

Kettensägen gibt es in allen Formen und Größen. Woher wissen Sie also, welche die richtige für Sie ist? Das kommt ganz auf die jeweilige Aufgabe und Ihre persönlichen Vorlieben an.

In diesem Blogbeitrag erfahren Sie alles, was Sie über die Wahl der richtigen Kettensägengröße für Ihre Arbeit wissen müssen.

Wenn es um Kettensägen geht, spielt die Größe eine Rolle. Die richtige Größe der Säge erleichtert Ihnen die Arbeit und hilft Ihnen, Verletzungen zu vermeiden.

Ist die Säge zu groß, kann sie schwer zu kontrollieren sein. Wenn sie zu klein ist, kann sie die Arbeit nicht bewältigen.

Zu beachtende Dinge

Bei der Auswahl einer Kettensäge müssen Sie einige Dinge beachten:

  • die Art des Holzes, das Sie schneiden wollen
  • Die Größe des Baumes
  • Ihre eigene Kraft und Ihre Fähigkeiten

Schauen wir uns jeden dieser Faktoren einmal genauer an.

Die Holzart, die Sie schneiden werden

Die Art des Holzes, das Sie schneiden werden, ist wichtig, weil sie die Größe der Säge beeinflusst.

Wenn Sie Weichhölzer wie Kiefer oder Zeder schneiden, können Sie eine kleinere Säge verwenden. Für Harthölzer, wie Eiche oder Ahorn, benötigen Sie eine größere Säge.

Eine weitere interessante Lektüre :7 Beste Sägeblätter für das Schneiden von Hartholzböden

Die Größe des Baumes

Auch die Größe des Baumes ist ein wichtiger Faktor. Wenn Sie nur kleine Bäume fällen wollen, reicht eine kleinere Kettensäge aus. Wenn Sie jedoch große Bäume fällen wollen, benötigen Sie eine größere Säge.

Ihre eigene Stärke und Ihre Fähigkeiten

Auch Ihre eigene Stärke und Ihre Fähigkeiten sind ein wichtiger Faktor. Wenn du stark bist und eine gute Ausdauer hast, kannst du mit einer größeren Säge umgehen.

Wenn Sie jedoch nicht so stark sind oder leicht ermüden, ist eine kleinere Säge für Sie leichter zu handhaben.

Eine weitere interessante Lektüre:7 Beste Kreissägen mit Staubabsaugung

Empfohlene Kettensägengrößen für jede Aufgabe:

Die Größe der Kettensäge richtet sich nach der Länge der Schiene, also dem Metallblatt, das aus dem Ende der Säge herausragt.

Mit zunehmender Größe der Säge steigt auch die Größe des Motors. Es ist wichtig, dass Sie die richtige Kettensägengröße für die von Ihnen geplante Arbeit wählen.

Wenn Sie eine zu kleine Säge wählen, ist sie der Aufgabe nicht gewachsen und kann überhitzen oder kaputt gehen. Wenn Sie eine zu große Säge wählen, ist sie schwieriger zu kontrollieren und kann Verletzungen verursachen.

Gehen Sie bei der Auswahl einer Kettensäge immer auf Nummer sicher und wählen Sie ein Modell, das etwas größer ist, als Sie glauben, dass Sie es brauchen. Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass sie alles bewältigen kann, was Sie ihr zumuten.

Astscheren - 6″ bis 10"

Kettensägen gibt es in verschiedenen Größen von 14" bis 36". Die gängigste Größe für das Beschneiden von Ästen liegt zwischen 6 und 10 Zoll.

Wenn Sie viele Bäume auf Ihrem Grundstück haben oder viel Gartenarbeit verrichten, sollten Sie ein längeres Sägeblatt in Betracht ziehen.

Mit einer sechs oder sieben Zoll langen Klinge können Sie die meisten Baumschnittarbeiten rund um Ihr Haus erledigen. Wenn Sie größere Äste zu schneiden haben, sollten Sie ein acht- oder neunzölliges Sägeblatt in Betracht ziehen.

Die meisten Menschen, die eine Kettensäge kaufen, werden nie ein größeres Sägeblatt als ein Zehn-Zoll-Blatt benötigen.

Wenn Sie glauben, dass Sie ein größeres Blatt benötigen, sollten Sie einen Fachmann zu Rate ziehen.

Eine weitere interessante Lektüre :Wie man mit einer Fliesensäge Felsen schneidet

Entfernen von Ästen - 8" bis 12"

Kettensägen werden nach der Größe der Schiene eingeteilt, d. h. nach dem Teil der Säge, der aus dem Körper der Maschine herausragt.

Die Größe der Schiene Ihrer Kettensäge bestimmt, welche Art von Ästen Sie schneiden können.

Für kleinere Äste - bis zu einem Durchmesser von etwa acht oder neun Zoll - können Sie eine Säge mit einem Acht-Zoll-Schwert verwenden.

Zehn-Zoll-Schienen eignen sich für mittelgroße Äste - bis zu einem Durchmesser von etwa 12 Zoll.

Wenn Sie größere Äste - mit einem Durchmesser von mehr als 12 Zoll - fällen müssen, benötigen Sie eine Säge mit einer Schiene, die mindestens 14 Zoll lang ist.

Kleine Bäume fällen - 12" bis 14" Führungsschiene

Für Bäume mit einem Durchmesser von 12" bis 14" benötigen Sie eine Kettensäge mit einer Führungsschiene von mindestens 16". Ist der Baum aus Weichholz, können Sie eine kleinere Säge verwenden.

Wenn es sich jedoch um Hartholz handelt, benötigen Sie eine leistungsstärkere Säge: Mit einer Führungsschiene von 16 Zoll können Sie Bäume mit einem Durchmesser von bis zu 14 Zoll durchtrennen.

Wenn Sie versuchen, eine kleinere Säge zu verwenden, wird es sehr schwierig sein, durch das Holz zu schneiden. Außerdem neigt die Kette dazu, sich von der Schiene zu lösen, wenn sie nicht richtig geschärft ist.

Beachten Sie, dass die Größe des Baumes nicht immer die Größe der Säge bestimmt.

Wenn Sie große Laubbäume fällen, benötigen Sie unabhängig vom Durchmesser des Baumes eine stärkere Sägeschiene.

Fällung mittelgroßer Bäume - 16" bis 18" Führungsschiene

Wenn Sie mittelgroße Bäume fällen wollen, benötigen Sie eine Kettensäge mit einer 16" bis 18" langen Führungsschiene.

Diese Größe der Säge eignet sich auch zum Schneiden großer Äste und Stämme. Sie können sie auch zum Schneiden von Brennholz verwenden.

Die Husqvarna 450 Rancher ist eine gute Wahl für diesen Zweck. Sie hat einen 18-Zoll-Führungsholm und kann mit einem Hubraum von bis zu 50 cm³ arbeiten.

Eine weitere gute Wahl ist die Stihl MS 311 mit einem 16-Zoll-Lenkholm und einem Hubraum von bis zu 55 cm³.

Die richtige Größe einer Kettensäge: Was sollte man nicht vergessen?

Bei Kettensägen spielt die Größe eine wichtige Rolle. Eine zu kleine Säge kann die Arbeit nicht bewältigen, und eine zu große Säge ist schwieriger zu kontrollieren.

Deshalb ist es wichtig, eine Säge zu wählen, die genau die richtige Größe für Sie und das Projekt hat, an dem Sie arbeiten.

Bei der Wahl der richtigen Kettensäge gibt es einige Dinge zu beachten.

Schenkellänge

Der erste Punkt ist die Länge des Sägeschwerts. Die Schiene ist die Metallstange, die aus dem Sägegehäuse herausragt und die Kette hält. Die Länge der Schiene reicht in der Regel von 12 bis 36 Zoll.

Wenn Sie viel sägen oder größere Holzstücke bearbeiten wollen, benötigen Sie eine Säge mit einem längeren Schwert.

Für kleinere Projekte oder für Arbeiten, die nicht so viel Kraft erfordern, reicht eine kürzere Schiene völlig aus.

Eine weitere interessante Lektüre:7 Beste Lochsägen zum Schneiden von dickem Metall

Motorgröße

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Motorgröße der Kettensäge. Die Motorgröße wird in Kubikzentimetern (cm³) gemessen. Je größer der Motor ist, desto mehr Leistung hat er.

Das bedeutet aber nicht unbedingt, dass ein größerer Motor immer besser ist als ein kleinerer Benzinmotor. Eine Säge mit einem kleinen Motor kann für Sie genau die richtige Größe haben, je nachdem, welche Art von Arbeit Sie verrichten wollen.

Jetzt, da Sie all dies wissen, ist die Wahl der richtigen Kettensäge ganz einfach! Denken Sie einfach daran, die Länge des Sägeschwerts und die Größe des Motors zu berücksichtigen, bevor Sie Ihre Wahl treffen.

Wenn Sie diese Faktoren berücksichtigen, wird es ein Kinderspiel sein, die perfekte schwere Kettensäge für Ihre Arbeit zu finden.

Schlussfolgerung:

Jetzt, da Sie alles über die verschiedenen Größen von Kettensägen wissen, ist es an der Zeit zu entscheiden, welche Kettensäge die richtige für Ihren schweren Einsatz ist. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, wenden Sie sich an einen Fachmann oder fragen Sie in Ihrem örtlichen Baumarkt nach.

Mit ein wenig Recherche und einigen wichtigen Faktoren werden Sie sicher die perfekte, leistungsstarke Kettensäge für Ihre Bedürfnisse finden! Vielen Dank für die Lektüre!

Artikel Zusammenfassung

  • Kettensägengrößen: Die Wahl der richtigen Größe
    • Zu beachtende Faktoren
  • Empfohlene Kettensägengrößen für jede Aufgabe:
    • Beschneiden von Ästen - 6″ bis 10"
    • Entfernen von Zweigen - 8" bis 12"
    • Fällung kleiner Bäume - 12" bis 14" Führungsschiene
    • Fällung mittlerer Bäume - 16" bis 18" Führungsstange
  • Die richtige Größe einer Kettensäge: Was sollte man nicht vergessen?
    • Länge der Schiene
    • Motorgröße
  • Schlussfolgerung:

Lorem ipsumus

placeholder text

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et irmagnUt enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequatDuis ee dolor in reprehenderit.