Neuesten Nachrichten

19. Juli 2024 14:02

Kreissägen - Aufbau und Merkmale



In der Möbelindustrie wird die Plattenschneidemaschine für die Grundform von Plattenwerkstoffen aus Holz eingesetzt. Die Fähigkeit, quer, längs und schräg zu schneiden, kombiniert mit präziser Dimensionierung. Diese Plattenschneidemaschinen werden in Tischlereien, mittleren und industriellen Holzverarbeitungsbetrieben eingesetzt. Die angegebenen Aktionen werden sowohl mit einem einzelnen Vollformatbogen als auch mit einem Stapel ausgeführt.

Inhalt des Artikels:

  • 1 Kennenlernen der Maschine
    • 1.1 Hauptbestandteile
    • 1.2 Sägeeinheit
    • 1.3 Tabellen
    • 1.4 Tischverschiebemechanismus
    • 1.5 Zusätzliche Ausrüstung
  • 2 Die wichtigsten Schwergewichte auf dem Markt

Kennenlernen der Maschine

Diese Formatmaschine, ob industriell oder selbst gebaut, kann viele Materialien schneiden:

  • Holz der verschiedenen Arten;
  • Sperrholz;
  • Furnier;
  • CHIPBOARD;
  • MDF;
  • FIBREBOARD;
  • Laminat;
  • Blechverbundwerkstoffe;
  • Furnierkunststoff;
  • Melamin.

Dieses Material kann splitterfrei geschnitten werden, indem eine separate Säge mit kleinem Durchmesser an der Formatmaschine installiert wird, die das Holz in der Wirkungslinie des Hauptblattes vorschneidet.

Hauptteile

Jede Plattenschneidmaschine und jeder Trimmer umfasst folgende Komponenten

  • Rahmen;
  • Haupttisch (fest);
  • zusätzlicher Tisch (beweglich);
  • Schneidwerk (Säge);
  • Führer;
  • Zubehör für zusätzliche Ausrüstung.

Bei den verschiedenen Herstellern gehören Vorrichtungen zur Grund- oder Zusatzausstattung. Die auf dem Markt befindlichen Modelle für bestimmte Formate entnehmen Sie bitte dem Produktdatenblatt.

Sägeeinheit

Dieser Teil der Plattensägemaschinen ist eine einteilige Rahmeneinheit mit 2 Sägen und Elektromotoren mit einer Leistung von 3 kW bis 5,5 kW. Die Höhe über dem Tisch wird im Durchschnitt manuell oder elektromechanisch auf 0,08 - 0,13 m eingestellt. Der Neigungswinkel kann mit Hilfe von Drehringen von 0 - 46° eingestellt werden.

Das Ritzmesser, Ø bis zu 120 mm, mit einer Drehzahl von 8000 U/min, hat eine Drehrichtung in einer Linie mit dem Werkstück. Um die Rüstzeiten zu verkürzen, verfügt der felder Formatschneider über ein System, mit dem das Vorritzaggregat auf Knopfdruck zur Seite geschoben werden kann. Dies ist erforderlich, wenn ein Hauptsägeblatt mit großem Durchmesser benötigt wird, um ein Filzstück herzustellen.

Die Hauptsäge rotiert mit 4000 - 6000 Umdrehungen pro Minute entgegen der Blattvorschubrichtung. Die Betriebsart wird je nach Härte des Materials (Holz, laminiert, laminierte Spanplatte, Paket) eingestellt.

Die vertikale Bewegung erfolgt auf 2 Arten: Drehen um die horizontale Achse, Gleiten auf vertikalen Schienen. Wenn das Schneidwerk in verschiedene Positionen gebracht wird, bleiben die Sägen in der gleichen Ebene zueinander. Die Schwenkachse ist mit Drehzapfen konstruiert und gefertigt, um zu verhindern, dass sich das rotierende Messer im feststehenden Teil des Formattisches verklemmt.

Tische

Der stationäre Sockel besteht aus einer glatten, gefrästen Gusseisenplatte. Die Vergrößerung der Arbeitsfläche für großformatiges Möbelmaterial wird durch die zusätzliche Montage von Ebenen (Verlängern, Erweitern), das Verschieben des Schublineals erreicht.

Das Formatblatt wird auf der Grundfläche des Schiebetisches platziert. Die Struktur ist starr auf dem Wagen montiert, so dass eine Verformung unter dem maximal zulässigen Gewicht der Verpackung ausgeschlossen ist. Das Material ist aus Aluminium gefertigt. Es kombiniert Stärke (Mehrkammerprofil) und geringes Gewicht. Um Reibungsspuren zwischen Tisch und Werkstück während des Produktionsprozesses zu vermeiden, wird das Aluminium einer speziellen Behandlung (Eloxierung) unterzogen.

Verschieben von Tischkomponenten:

  • Wagen;
  • Stützrahmen;
  • Winkelanschlag;
  • kippbare Rücklaufsperren;
  • teleskopische Anschläge.

Der Wagen hat eine durchschnittliche Länge von 3,2 m, so dass Sie Rohmaterialien stapeln können, die den Standardmaßen für Spanplatten und die meisten anderen Plattenmaterialien entsprechen. Der Überschnitt des Nistkastens beträgt 20 - 30 cm.

Bewegung des Tisches

Die Bewegung des Wagens erfolgt auf prismatischen Führungsprofilen mit Hilfe von Rollen (Kugeln), die von einem Käfig gehalten werden. Die Walzen sind aus Stahl oder Kunststoff gefertigt. Das V-förmige Führungsprofil ist aus Stahl gefertigt. Die kreuzweise Anordnung der X-Roll sorgt für eine gleichmäßige Lastverteilung und einen ruhigen Lauf. Das System aus Reglern und Kompensatoren eliminiert Vibrationen und Ausrichtungsfehler.

Ergänzende Ausrüstung

Die Präzision des Formatschneidens auf der Maschine wird durch die Automatisierung der Arbeit, der Stopps, der Rückstellung, der Möglichkeit der Programmierung der Arbeitsgänge und der Prozessverfolgung auf dem Bedienfeld der Anlage erhöht. Die russische Möbelindustrie hat die Maschinenmodelle für das Nesting differenziert:

  • elektrische Bremse der Hauptsäge;
  • Motoren mit hoher Leistung;
  • Geschwindigkeitsregler der Klinge;
  • Schmiersystem;
  • elektromechanische Antriebe zur Einstellung der Position von Geräten, Vorrichtungen;
  • Spannvorrichtungen für Werkstücke;
  • Vibrationssensor;
  • zusätzliche Anschläge, Lineale;
  • Programmier-, Anzeige- und Schutzgeräte;
  • Chip- und Staublokalisierungssysteme;
  • Ausziehbare Stützrahmen.

Die wichtigsten Schwergewichte auf dem Markt

Der Endschnitt von Holz und Hackschnitzeln wird erfolgreich auf den Formatsägemaschinen scm, made in Italy, durchgeführt. Die Arbeitsfläche ist mit exzentrischen Spannbacken, Flächenverlängerungen ausgestattet. Die Bewegung des Schlittens wird durch rollende Kugeln in gehärteten Führungen von kugelförmigen Prismenfräsern stabilisiert.

Die Altendorf Multifunktions-Umformmaschinen arbeiten mit CNC-Technik. Ein automatischer, servogesteuerter Anschlag sorgt für eine präzise Positionierung des Schalungsmaterials. Die elektronisch gesteuerte Positionierung der Sägeeinheit bietet hohe Schnittgeschwindigkeiten. Die Altendorf-Maschine verfügt über ein ergonomisches Bedienfeld, redundante Start-/Stopptasten und eine separate Messerbedienung.

Die Filato-Maschine ist für die Hochleistungsproduktion in großen Mengen konzipiert und liegt im erschwinglichen Preissegment des Marktes. Sie wird für den Einzel- und Serienzuschnitt von Platten und laminierten Rohstoffen verwendet. Die Blattverstellung erfolgt mit Hilfe von Bedientasten auf der Bedienerkonsole. Die Bewegung des Filato-Wagens wird durch Rolleneinheiten gewährleistet, der Neigungswinkel der Scheibe beträgt bis zu 45° und erfordert keine zusätzlichen Einstellungen nach der Installation. Ausgestattet mit Späneabsaugung. Schrägschnittanschläge gehören zur Standardausstattung. Die Maschine ist einfach zu bedienen und macht sich schnell bezahlt.

Lorem ipsumus

placeholder text

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipisicing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et irmagnUt enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation ullamco laboris nisi ut aliquip ex ea commodo consequatDuis ee dolor in reprehenderit.